Sprachauswahl

Language

  • Deutsch
  • English
Logo 75 Jahre Akrus

Merkmale und Funktionen

Elektrische Einstellungen


Der OP-Tisch verfügt über 5 Elektromotoren, die die Kopfstütze, die Höhe, die Rückenlehne, die Sitzfläche und die Beinstütze verstellen. Diese Segmente können einzeln oder auch simultan bedient werden.

Für bestimmte Anwendungen in den Bereichen HNO, MKG, plastische und ästhetische Chirurgie sind die 50 mm elektrische Höhenverstellung der Kopfstütze bei horizontaler Rückenlehne besonders vorteilhaft.

Mit den 6 Memorytasten können individuelle Positionen gespeichert und sehr schnell angefahren werden. Das beschleunigt die Abläufe im OP und in der Vorbereitung.

Die Handbedienung mit 6 Memorietasten ist im Standard enthalten, zusätzlich können Fußschalter oder Fuß Joysticks angeschlossen werden.

 

 

 

Elektrische Kopfstütze


Die elektrische Kopfstütze bietet bei horizontaler Rückenlehne 50 mm vertikalen Hub. Damit kann der Kopf für bestimmte Anwendungen nach ventral/dorsal gekippt werden. Gegebenenfalls kann aber auch der Patientenkopf durch die vertikale Bewegung bequemer gelagert werden.

 

 

Beinstütze


Um den Einstieg des Patienten in den OP-Stuhl zu erleichtern, lässt sich bei beiden Modellen ES und HS ist die Beinstütze für den Einstieg senkrecht stellen.

Der SC 5010 ES Stuhl hat eine für Katarakt Patienten sehr bequeme Einstiegshöhe von nur 52 cm. Diese niedrige Höhe erleichtert alten, gehbehinderten oder Rollstuhlpatienten den Einstieg mit wenig Hilfe. Das wiederum ist sehr Rückenschonend für das Pflegepersonal.

Eine ausreichende Länge der Beinstütze wird durch eine teleskopierende Fußplatte erreicht.

 

 

 

Trendelenburg


Für den Notfall kann die Trendelenburg (Schock) Position eingestellt werden

 

Mobil und netzunabhängig


Auf den 4 Leichtlauf- Doppelrollen lässt sich der mobile OP-Tisch leicht manövrieren. Er ist auch für den Transport der Patienten geeignet.

Dies ermöglicht
- Vorbereitung /Einleiten
- Operieren
- Aufwachen/Nachsorge
auf einem OP-Tisch ohne die Patienten umlagern.

Die fußbedienbare Bremse hat drei Einstellungen.

  • Alle Räder frei
  • Alle Räder gebremst
  • Ein Rad festgestellt als Lenkrolle

Mit der integrierten Batterie ist er unabhängig von der Netzstromversorgung. Keine störenden Kabel am Boden.

 

 

Zubehör

Kopfstützen


Zu unserem vielseitigem Zubehör gehören verschiedene Kopfstützen für jeden operativen Anwendungsbereich. Alle Kopfstützen sind ergonomisch gestaltet und gewähren eine sichere Lagerung ohne Gelkissen oder Schaumstoffe.
- Standard Kopfstütze (visco Schaum) Bestellnummer 241.030690
- Mehrgelenks- Kopfstütze (visco Schaum) Bestellnummer 241.030648
- gepolsterte Platte Bestellnummer 241.030660

Bestellnummer 241.030650

Kippgelenk


Für eine stärkere dorsale Reklination steht ein zusätzliches Kippgelenk zur Verfügung. Dadurch wird das OP Feld geöffnet und der Chirurg kann in einer ergonomisch günstigen Haltung arbeiten. Besonders vorteilhaft ist dieses Zubehörteil für Anwendungen in den Bereichen
- MKG / Oralchirurgie
- HNO Chirurgie
- Plastische ästhetische Chirurgie

Bestellnummer 240.030500

Narkosebogen


Massive Edelstahlstange mit einem 90° Bogen. Kann an jeder Position auf der Geräteschiene befestigt werden. Stabil genug, um Handgeräte oder chirurgische Instrumente aufzuhängen.

Bestellnummer 275.030500

Narkose Bogen O²


Ein mehrgelenks- Narkosbogen mit Sauerstoffschlauch.

Armstützen

Mehrgelenksarmstütze Bestellnummer 241.030250

Die Mehrgelenksarmstütze ist mit einem Kugelgelenk 3 dimensional einstellbar.
- schnelle Montage an die Normschiene
- 3 dimensional einstellbar (Kugelgelenk)
- rechts und links verwendbar

 

 

 

Standard Armstütze Bestellnummer 241.030260

Die Standard Armlehne verbreitert die Rückenlehne und verhindert das Abrutschen der Arme bei sehr schweren Patienten.

 

Bestellnummer 240.030501

Infusionsständer


Der IV Ständer wird an der Seitenschiene befestigt. An den 4 Haken können mehrere Infusionslösungen gleichzeitig befestigt werden.

Die Höhe kann bequem mit einem Klippverschluss verstellt werden.

Bestellnummer 240.030400

Handgelenkablage


Eine hufeisenförmige, höhenverstellbare Handgelenksablage, die dem Operateur hilft, bei längeren Verfahren oder hohen, feinmotorischen Anforderungen eine entspannte Haltung einzunehmen.

Bestellnummer 240.020200

Seitengitter


Seitliche, klappbare Gitter sicher sichern die Patienten während des Transportes und der OP-Anwendungen.

 

 

 

Bestellnummer 242.901000

Viskoelastische Polsterteile


Der visco-elastische Schaum verhindert Druckstellen und Lagerungsschäden, auch bei längeren Eingriffen. Der visco Schaum garantiert eine entspannte und komfortable Patientenlagerung

 

 

 

Bestellnummer 275.012020

Fußschalter


Mit den Fußschaltern können die Höhe und die Rückenlehne elektrisch verstellt werden. Die Schalter können aus der Halterung entnommen und auf dem Boden platziert werden.

Bestellnummer 242.012020

Fuß Joystick


Über die 3 Bedienhebel können alle 5 Motoren verstellt werden. Zudem werden 2 Memory Positionen angesteuert.

Bestellnummer 240.020350

Instrumententisch ak 104


Dieser praktische Instrumententisch steht auf einem kippsicheren 5 Finger Fußkreuz mit Rollen. Mit der mechanischen Höhenverstellung kann der ak 104 Instrumententisch an die OP- Tischhöhe angepasst werden.

Bestellnummer 275.020400

Instrumentenablage


Diese Instrumentenablage kann mit den Gelenken so genau eingestellt, dass sie vom Operateur und OP-Assistenz stets bequem erreicht werden kann. Die Ablage kann sowohl über dem Patientenkörper, oder seitlich neben dem Stuhl platziert werden.

Bestellnummer 100-925

Ersatzbatterie


Die Ersatzbatterie sollte auf dem Ladegerät betriebsbereit geladen sein. Das verhindert batteriebedingte Ausfälle während starker Betriebszeiten.

Die Ladezeit beträgt etwa 4 Stunden. Das Ladegerät hat einen elektronischen Überladeschutz.

Polsterfarben


Wählen Sie eine von 16 Farben aus unserem Standardprogramm. Sonderfarben auf Anfrage.

SC 5010 ES / HS


 

« Zurück

Downloads / Technische Daten

Technische Daten Wert Einheit
Gesamtlänge Fahrwerk (R-Lehne senkrecht) 760 mm
Gesamtbreite Fahrwerk 580 mm
Gesamtbreite Stuhl mit Geräteschiene 700 mm
Breite Sitzfläche 590 mm
Gesamthöhe (Stuhl) Rückenlehne aufrecht 1440 mm
Tiefe Sitzfläche 450 mm
SC 5010 ES (eye surgery)
Max. Länge Rückenlehne waagerecht 2050 mm
SC 5010 HS (head surgery)
Max. Länge Rückenlehne waagerecht 1850 mm
Patientengewicht maximal 200/300 kg
Masse (abhängig von Optionen) ca. 114 kg
Verstellbereich Stuhl vertikal (Z)
SC 5010 ES (eye surgery)
Einstieghöhe Sitzpolster Min 520 mm
Hub 260 mm
SC 5010 HS (head surgery)
Einstieghöhe Sitzpolster Min 610 mm
Hub 350 mm
Verstellbereich Rückenlehne
Waagerecht bis Senkrecht 0-85 °
Schocklagerung unter waagerecht -20 °
Fahrwerk
    3 Pos. Bremssystem

  • alle Räder frei
  • 1 Lenkrolle fixiert
  • alle Räder verriegelt
Rollendurchmesser 125 mm
Elektrische Angaben
Batterie 24 (2,9) Volt(Ah)
Netzanschluss (Ladestation) 100-240 Volt
Ladezeit ca. 4 h
Nennfrequenz 50 – 60 Hz
Nennstrom 400 mA
Schutzart IP 65
Dauer Kurzzeitbetrieb Motoren (ID 10) 6 Minuten